12.3.2015 Groß Reken (geg). Am 12.03.2015 wurde die Feuerwehr Reken gegen 07:45 Uhr mit Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Im Keller eines landwirtschaftlichen Betriebes in Reken (Hadenbrok) war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

12.3.2015 Reken (geg). Die Rekener Wirtegemeinschaft möchte an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen und lädt am 21. März zur zweiten Rock-Kneipennacht ein. Und es sieht so aus als ob es funktioniert.

10.03.2015 Maria Veen(ots)  In der Zeit zwischen Sonntag, 11:00 Uhr, und Montag, 08:30 Uhr, gelangten bislang unbekannte Einbrecher in Maria-Veen gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Straße "Zum Heubach".

10.3.2015 Klein Reken. Zu allen Veranstaltugnen sind auch Nichtmitglieder eingeladen. Die Kolpingsfamilie Klein Reken trifft sich am Sonntag, den 15. März um 14 Uhr an der St. Antonius Kirche zum gemeinsamen Kreuzweg. 

9.3.2015 Klein Reken (pd). Klein Reken. Zu diesem Thema hielt der leitende Hospizkoordinator der Caritas im Dekanat Borken, Andreas Gerdes, bei der Kolpingsfamilie in Klein Reken einen Vortrag, der von zahlreichen Besuchern gut angenommen wurde.

8.3.2015 Groß Reken. Im Jahr 1981 wurde der Musikverein Blaskapelle gegründet. Mitterweile sorgen 90 Musiker für einen gewaltigen Klangteppich bei Konzerten. So auch am Samstagabend als 800 Besucher der Einladung zum Frühjahrskonzert in die Sporthalle am Rekener Rathaus folgten.  .

6.3.2015 Reken/Bocholt (geg).  Den Jakobsweg in Spanien zu wandern ist hip. Spätestens seitdem Hape Kerkeling „mal weg" war. Auch Georg Spogahn aus Bocholt ist ihn gegangen. Beim offenen Stammtisch der Rekener Farbmühle erzählte er davon. Nicht wenige der zahleichen Anwesenden verspürten danach den Drang den Rucksack zu packen und einfach loszumarschieren.

6.3.2015 Reken (pd). Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthof Heiming waren 43 Mitglieder erschienen. Nach den anstehenden Vorstandsneuwahlen gab es jetzt zwei jüngere Gesichter im Vorstand des CBF Reken e.V.: Britta Pierick wurde Schriftführerin, Pater Jörg Thiemann Beisitzer.

4.3.2015 Reken/Oeding (pd). Am vergangenen Wochenende (28.2. - 01.03.2015) fand der diesjährige Westfälische Vierkampf statt. Ausgetragen wurde dieser auf der prächtig herausgeputzten Anlage des Reit- und Fahrvereins Südlohn – Oeding. Für den Kreisverband Borken war – wie bereits im Vorjahr - die für den Reit- und Fahrverein Reken startende Nadine Fox im Einsatz.

28.2.2015 Groß Reken (geg). Auch „Wolli" hilft helfen. Weil er ein großes Herz für Kinder hat. Und er ist mit einer Eisdiele nach Reken zurückgekehrt. „Wollis Traumeis" heißt das neue Unternehmen im Rekener Spritzenhaus. Gestern wurde zum Eröffnungsempfang geladen.

28.2.2015 Bahnhof Reken (pd). Die im Jahr 1955 gegründete St. Hubertus Schützenbruderschaft Bhf. Reken feiert in diesem Jahr Ihr 60 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet die Bruderschaft am 15. März 2015 im Pfarrheim einen großen Videorückblick. Es werden 2 Vorführungen angeboten.

24.2.2015 Reken (pd). Anlässlich des Frühjahrskonzerts am 7. März 2015 hielt der Musikverein Blaskapelle Reken am vergangenen Wochenende eine intensive Probenarbeit in der Jugendherberge Meppen ab. Dirigentin Linda Keuben, die in Italien Orchesterdirigat studiert, wurde bei der Arbeit mit den einzelnen Registern von den beiden italienischen Dozenten Claudio Junior de Rosa und Fabio De Cataldo unterstützt. So konnte registerweise Feinschliffarbeit vorgenommen und auch gemeinsam am Zusammenspiel der Stücke gefeilt werden.

20.2.2015 Maria Veen (pd). Maria Veen. Dr. Hildegard Becker Stötzel, Dirk Senftleben, Ute Schwanemeyer und Stefanie Gerwert als Kassenführerin bilden weiterhin den Vorstand des Fördervereins Benediktushof Maria Veen.

20.2.2015 Heiden/Reken (drk-and). „Ein-, zweimal eine Herzdruckmassage. Das war's. Dann kamen auch schon die Jungs von der Rettung." Pascal Wesenberg (16), Jugendrotkreuzler beim DRK-Ortsverein Heiden und wohnhaft in Reken, hat dem Heidener Willibald Knüwer (59) das Leben gerettet.

19.2.2015 Maria Veen (pd). Sie ist unsere Arbeits- und Teamkollegin." „Wir wollen ihr zeigen, dass wir hinter ihr stehen." „Anna Lena ist mir wichtig; sie soll ihr Leben leben." – Vanessa Brinckmann, Melanie Hartog, Alina Keller, Saskia Muellemann, Elke Neldner, Jasmin Neuhaus, Jasmin Schoofs, Vanessa Vogt und Tatjana Wald sind Auszubildende im Berufsbildungswerk (BBW) des Benediktushofes Maria Veen.

19.2.2015 Maria Veen (pd). Am Freitag erlebten einige Bewohner des Benediktushofes von der Bene Art Kunstgruppe in Begleitung ihrer Kunstassistentin Jacqueline Wahlers und Mitglieder des Vereins „Leben im Alter in Reken e.V." die Eröffnung einer kleinen Kunstausstellung im Büro des Vereins.

19.2.2015 Reken (pd). In Bocholt (Städte zwischen 50.000 und 100.000 Einwohner) und Reken (unter 50 000 Einwohner) fühlen sich die Radler am wohlsten. Das ergab der Fahrradklima Test 2014 des ADFC

14.2.2015 Reken (geg). Zum dritten Mal gab für die Rekener Grundschüler und die Schüler der Brückenschule eine Stundenplanänderung der besonderen Art. Ein Schwimmturnier stand an, bei dem sich die Klein Rekener Antoniusschüler den Wanderpokal zurückholten.

13.2.2015 Groß Reken (geg). Lange warten musste der Bürgermeister in diesem Jahr auf das Prinzenpaar Prinzessin Carina I. und Prinz Roland I.. Diese waren aber auch den ganzen Tag unterwegs, um sich auf den Endspurt der tollen Tage einzustimmen. Da zogen sich die Termine einfach in die Länge und folgende immer weiter nach hinten.

13.2.2015 Bahnhof Reken (pd). An den Freitagen, 20.02. und 27.02., jeweils um 19.30 Uhr, lädt der Förderverein St. Elisabeth alle Interessierten zu einem Bildervortrag über den Jakobsweg ins Pfarrheim St. Elisabeth ein. Der Eintritt ist frei.

13.02.2015 Reken (ots) - (fr) Am Freitagmorgen befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Reken gegen 06.15 Uhr die Straße Surkstamm in Richtung Bahnhof Reken. Im Bereich des Kreisverkehrs mit der Borculoer Straße kam er nach rechts von der Straße an und fuhr in die Hecke eines Privatgrundstücks.

13.02.2015 Groß Reken (ots) - (dh) Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 23:45 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses an der Ulmenstraße auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume.

13.2.2015 Klein Reken (pd). Die Kolpingsfamilie Klein Reken lädt am Mittwoch, 18. Februarzum Kartenspielnachmittag, ( Doppelkopf und Skat ) ins Pfarrheim St. Antonius ein.Beginn ist um 16 Uhr. Nichtmitglieder sind wie immer willkommen.

13.2.2015 Groß Reken (pd). Die UWG Fraktion trifft sich am Dienstag, den 17.02.2015 um 19:00Uhr in der Gaststätte Schmelting. Zur Vorbereitung auf die Ratssitzung am 19.02.2015 im RekenForum.

12.2.2015 Reken (pd). ,,,... wie Sie die Kinesiologie dabei unterstützt, Beruf und Familie entspannt und effektiv „unter einen Hut zu bekommen", erfahren Sie am am Dienstag, den 24.02.2015, um 19:30 Uhr, Vereins- und Bildungszentrum der Gemeinde Reken (Eingang: Am Wehrturm)

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok