Die Maria Veener haben einen neuen König

SchF Maria Veen Vogelstange 2018 EF03.09.2018 Maria Veen (bli). Thomas Fragemann holte um 14:35 Uhr den Vogel herunter. Zur Königin nahm sich er Diane Inholte.

SchF Maria Veen Vogelstange 2018 KP

Zahlreiche Besucher kamen am Montag zur Vogelstange des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Middelbauerschaft Maria Veen. Pastor Thomas Hatwig eröffnete mit dem ersten Schuss um 11:50 Uhr das Vogelschießen. Ihm folgten Bürgermeister Manuel Deitert und der noch amtierende König Werner Elvermann. König und Thronherr Manfred Böckenberg schwärmten noch vom Festball am Sonntagabend. „Die Stimmung war super. Allein das Gefühl wenn alle mit uns gemeinsam an ihren Tischen mit schunkeln, klatschen und singen ist toll. Wir können jedem empfehlen mal den Vogel abzuschießen. Diese Regenten-Zeit war ein unvergessliches Erlebnis.“ Während die Leute die Stimmung an der Vogelstange genossen, holten Daniel Hensel das Zepter, Andreas Wallstein den Kranz, Dirk Faltmann die Krone und den rechten Flügel sowie Gregor Kemper den linken Flügel.

SchF Maria Veen Vogelstange 2018 SchussNach einer kurzen Schießpause wurde es ernst. Der auf den Namen „Sophie“ getauften Vogel hatte mittlerweile schon reichlich „Federn“ gelassen. Um 14:35 Uhr beim 416. Schuss setzte Thomas Fragemann den Königstreffer. Somit regiert der Stammtisch rund um die König Richard Inhestern (2016), Werner Elvermann (2017) und jetzt Thomas Fragemann zum dritten Mal.
Der neue König mit seiner Königin Diane Inholte sowie deren Throngefolge Detlev Inholte und Sandra Fragemann werden bei der Parade, dem Umzug durch Maria Veen und insbesondere beim Krönungsball am Abend ihre Regentschaft feiern.

SchF Maria Veen Vogelstange 2018 Jubel

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok