Klein Reken feiert Schützenfest vom 19.-21.08. 2017

15.08.2017 Klein Reken (pd). Wie es der Tradition entspricht, kündigen auch in diesem Jahr wieder Böllerschüsse am Samstag um 17 Uhr den Beginn des Festes an.
Zuvor findet um 14.30 Uhr der Seniorennachmittag, u.a. mit Reinhard Kipp und seiner Drehorgel, im Zelt statt (Eintritt frei ). Das Schützenfest in Klein Reken ist Anziehungspunkt auch über die Nachbargemeinden hinaus. Der Schützenverein hofft, dass sich auch viele auswärtige Besucher im Festzelt wohl fühlen werden.

Drei ereignisreiche Festtage stehen den Schützen und allen Freunden des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Klein Reken bevor.

Um 17.30 Uhr treten die Schützen mit Mützen im Festzelt an. Danach geht es gemeinsam in die heilige Messe mit anschließender Gefallenenehrung am Kriegerehrenmal, wo der Vermissten und Gefallenen der beiden Weltkriege sowie der verstorbenen Schützenbrüder des vergangenen Jahres gedacht wird. Für den feierlichen Rahmen sorgen der Spielmannszug Lembeck, die Blaskapelle Reken und der Sängerbund Klein Reken. Nach der Gefallenenehrung geht es zurück auf den Dorfplatz, zum „Großen Zapfenstreich“ vor der Kirche. Komplettiert wird die musikalische Begleitung in diesem Jahr mit den Tanzkapellen “ The Cube "( Samstag ) und"6 th Avenue " ( Sonntag u. Montag ), die Abends für Stimmung im Festzelt sorgen werden.
Am Sonntagmorgen treten die Schützen um 10.00 Uhr im Vereinslokal Bösing an. Anschl. ziehen wir gemeinsam zum Festzelt, wo wie gewohnt der musikalische Frühschoppen stattfindet. Das ansprechende Unterhaltungsprogramm wird in diesem Jahr von der Rekener Blaskapelle und dem bekannten Bauchredner Klaus mit seinem sprechenden Affen Willi gestaltet. Klaus Rupprecht ist heute nicht nur der meist gebuchte Bauchredner, sondern überhaupt einer der gefragtesten Comedy Acts Deutschlands.
Während des Frühschoppens wird die Ehrung des Silberpaares Reinhold Leeners und Martina Güttler (Mühlenkamp) erfolgen. Ebenso verabschieden wir Werner Hagedorn und sein Filmteam. Viele Jahre begleiteten sie unser Schützenfest mit der Kamera und hielten so die schönen Momente für die jeweiligen Throngemeinschaften auf Film und Foto fest.

Nachmittag und Abend stehen dann ganz im Zeichen des amtierenden Königspaares Marvin Speikamp und Sarah Vehlken und ihres Hofstaates: Tim Punsmann u. Maren Stenpaß sowie Florian Feldmann Sina Perrey. Beim Umzug durchs Dorf und der anschließenden Parade in der Festwiese werden sie hoffentlich wieder von einer großen Zuschauerkulisse begleitet. Abends geht ihre Regentschaft dann mit dem großen Festball dem Ende entgegen. Zu dem Festball am Sonntag wird auch in diesem Jahr kein Eintritt erhoben.

Nichts desto trotz steht den Schützen am Montag wieder ein strammes Programm bevor. Deshalb treten sie am Montag pünktlich um 09.30 Uhr im Festzelt an. Im Biergarten des Vereinslokals Bösing steht das obligatorische Frühstück an. Der Bürgermeister wird sicherlich noch einige aufmunternde Worte für die Schützen finden. Anschl. geht es zum Biwak und zur Abholung der Geistlichkeiten zum Pfarrhaus. Dort wird der Schützenvogel präsentiert. Vom Pfarrhaus geht es auf direktem Weg zur Vogelstange am Sportplatz auf dem

Gevelsberg. Dort haben dann die hoffentlich zahlreichen Bewerber um das Königsamt die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Man darf gespannt sein, wer in diesem Jahr das Rennen macht.
Nach der Proklamation des neuen Königspaares und dem Rückmarsch zum Festzelt stehen dann der Festumzug (Antreten 18.30 Uhr), die Parade sowie der abendliche Krönungsball auf dem Programm. Dazu gewährt der Festwirt Wenzel Schwering wieder freien Eintritt ins Festzelt.

Zu einem zünftigen Bürgerschützenfest gehört, dass alle Bürger und Mitglieder sich aktiv an den Umzügen und Veranstaltungen beteiligen. In diesem Sinne wünschen die Verantwortlichen, Vorstand und Offiziere, sowie der Festwirt allen Bürgern und Beteiligten für das Schützenfest 2017 Frohsinn, gute Unterhaltung und Kameradschaft.

Busfahrplan am 19.08.2017 (Einzelfahrt 2,- €)

21:15 Uhr Groß Reken (Lammersmann)
21:16 Uhr Groß Reken (Alte Kirche)
21:20 Uhr Maria Veen (Schemmer)
21:22 Uhr Maria Veen (Stilkenbäumer)
21:27 Uhr Hülsten (Kapelle)
21:35 Uhr Bahnhof Reken (Barbarastraße)
21:37 Uhr Bahnhof Reken (Bahnhof)
21:45 Uhr Ankunft in Klein Reken (KoColores/ Schützenfestplatz)

Rückfahrt: 2:30 Uhr

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.