Neuer Schützenkönig für Hülsten

05.06.2017 Hülsten (bli). Die Mitglieder des Schützenvereins Hülsten waren in diesem Jahr sehr zufrieden. Die Beteiligung war insgesamt sehr hoch. Zahlreiche Besucher kamen am Montag zur Vogelstange in Holbernd´s Büschken, und auch an der Schießanlage bildete sich ein lange Schlange.

Das Hülstener Schützenfest hat begonnen

03.06.2017 Hülsten (bli). Mit einem feierlichen Auftakt wurde das Hülstener Schützenfest am Samstag eröffnet. Pastor Thomas Hatwig der katholischen Kirchengemeinde und der evangelische Pfarrer Rüdiger Jung sorgten für einen stimmungsvollen ökumenischen Gottesdienst, zu dem zahlreiche Gäste gekommen waren.

Der Klein-Rekener-Schützenverein macht seinen Maigang

29.05.2017 Klein Reken (pd). Am Samstag, den 3. Juni 2017, lädt der Allgemeine Bürgerschützenverein zum traditionellen Maigang ein.

Die Schützenfest-Saison hat begonnen

26.05.2017 Hülsten (bli). Nach monatelanger Abstinenz sind die Rekener hungrig auf Schützenfest. Es dauert nur noch wenige Tage, bis in Hülsten das erste Schützenfest in der Mühlengemeinde gefeiert wird.

Vogeltestschießen zur Saisoneröffnung

22.05.2017 Bahnhof Reken (bli). Zur Saisoneröffnung veranstaltete das Arbeitskommando der St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken am vergangenen Sonntag ein Probeschießen.

Offizierswahl der Groß-Rekener Schützen

20.04.2017 Groß Reken (pd). Am Sonntag den 23.7.2017 um 17:00 Uhr, beginnt nun wieder die Schützenfestsaison für die Mitglieder vom allgem. Bürgerschützenverein Groß Reken. Traditionsgemäss werden im April die Offiziere für das Schützenfest gewählt.

Generalversammlung der Klein Rekener Schützen- Eine Fahne für den König

Von Stefan Dowe
28.2.2017 Klein Reken Zur form- und fristgerecht einberufenen Jahreshauptversammlung und Offizierswahl konnte Präsident Stefan Zorenböhmer am Karnevalsonntag den König Marvin Speikamp und eine stattliche Mitgliederzahl im Saal im Alten Garten begrüßen. Zunächst gedachte die Versammlung der im letzten Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder.

Die Maria Veener Schützen tagten

16.2.2017 Maria Veen (geg/pd). Zu Beginn einer jeden Jahreshauptversammlug wird der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. So auch am letzen Samstag bei der Versammlung der Schützen Middelbauerschaft im Haus Lütkebohmert 

Positive Stimmung in der Hubertusschützenbruderschaft

23.1.2017 Bahnhof Reken (geg). In diesem Jahr war das Interesse an der Mitgliederversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft besonders groß. ´Das wurde aufgrund der anstehenden Veränderungen auch erwartet.

Oberbefehlshaber gewählt

15.1.2017 Reken (pd). Der Vorstand des allgem. Bürgerschützenverein Groß Rekenhat hat die Oberbefehlshaber für die kommende Schützenfestsaison ernannt. Mit der Ernennung wurde dem Vorschlag der Throngemeinschaft rund um König Ludger Dülmer Folge geleistet. 

Sich anpassen, ohne die Tradition des größten Dorffestes aufzugeben

11.11.2016 Bahnhof Reken (geg). Brudermeister Clemens Wenning hatte anlässlich des Patronatsfrühstücks eine gute Nachricht zu verkünden die da lautete: "Wir feiern weiterhin Schützenfest. Die Reaktion:  "Gott sei Dank" so kommentierten die anwesenden Männer den Entschluss.
 

80er Jahre Feeling bei der Schützenfestnachfeier

10.10.2016 Bahmnhof Reken (geg). Die Zeit von eienem Schützenfest bis zum nächsten ist lang. Deswegen wird in Bahnhof Reken auch zur Nachfeier geladen. Die St. Hubertus Schützenbruderschaft lädt dazu am 29.10. ab 20 Uhr in die Vereinsgaststätte "Up`n halven Weg ein.
 

Generalversammlung der Groß-Rekener Schützen

 Text  Markus Döking- Foto Verein
26.9.2016 Groß-Reken Am vergangenen Sonntag fand die Hauptversammlung des allgem. Bürgerschützenverein Groß-Reken im Reken Forum statt. Die rund 100 anwesenden Mitglieder konnten eine reibungslose Versammlung erleben.

Hospizdienst freut sich über den Erlös vom Bändchenverkauf

13.9.2016 Klein Reken (geg). Während sich am Schützenfestmontag in jedem Jahr die Herren der Schöpfung darum kümmern, den Vogel abzuschießen, laufen die Throndamen in Klein Reken  mit ihrer Königin durchs Zelt, setzen ihr charmantestes Lächeln auf und verkaufen farbige Bändchen.

Fassungslos vor Freude..

Von Gaby Eggert
6.9.2016 Maria Veen.Bewerbernotstand an der Vogelstange? Gibt’s in Maria Veen scheinbar nicht. „Wir haben schon welche zurückgeschickt, damit wir nächstes Jahr auch noch welche haben“, scherzte Manfred Inhester, der Vorsitzende des Bürgerschützenverein Middelbauerschaft.

Leonie Kemper ist Schützenkönigin des Benediktushofes

29.8.2016 Maria Veen (geg). Nach einem spannendem Wettkampf an der Vogelstange verkündete Pater Jörg „Leonie Kemper ist die neue Schützenkönigin im Benediktushof Maria Veen“. Der 159. Schuss traf ins Schwarze - doch Leonie Kemper konnte es zunächst gar nicht glauben.

Die Hagedorns gehn von Bord

28.8.2016 Reken (geg). Nach vierzig Jahren packt Werner Hagedorn aus Klein Reken seine Kameras endgültig weg. Das Klein Rekener Schützenfest war das letzte in Reken, welches er in Bild und Ton begleitet hat.

Sonnenstrahlen zur Parade

 Von Gaby Eggert
23.8.2016 Klein Reken. Um 15.22 Uhr legte Marvin Speikamp zum 396. Schuss an und die Holzreste des Vogels fielen. Königin ist Sarah Vehlken, Ehrenpaare sind: Tim Punsmann und Maren Stenpaß, sowie Florian Feldmann und Sina Perrey.

Das Dorf und die Kutschen sind geschmückt

19.8.2016 Klein Reken (geg). Für die Mitglieder des Schützenvereins Klein Reken beginnt das Traditionsfest immer bereits mit der Vorparade. Jede Vorbereitung zum eigentlichen Fest wird natürlich mit einem kleinen Fest gekrönt.

Neue Krone für die Königinnen 

18.7.2016 Groß Reken (geg). Das Schützenwesen ist ja eigentlich eine Männerdomäne. Aber die Neuanschaffung einer Königinnenkrone wurde dann doch gern von den Herren an die Damen abgegeben.

Schützenfest endete ohne König

4.7.2016 Bahnhof Reken (geg). „Wir würden ja gern verlängern, aber wir wünschen den neuen Regenten, dass sie genauso viel Spaß und Freude haben wie wir", das sagte das Vorjahreskönigspaar Andreas Schwerhoff und Hermine Fragemann an der Vogelstange.

Michael Heidermann und Lisa Eggert regieren in Hülsten

Von Gaby Eggert
16.5.23016 Hülsten
Das war spannender als ein Krimi. Bis 17.40 Uhr dauerte das Königgschießen und es brauchte 763 Schuss bis der Vogel endlich fiel. Den alles entscheidenden Treffer gelang schließlich Michael Heidemann im zweiten Anlauf.

Bester Schilderbauer bekam auch ein Schild

18.4.2016 Bahnhof Reken (geg). . Na da staunte Norbert Schäfer nicht schlecht, als am Samstagabend 15 Leute vor seiner Tür standen und fröhlich Einlass begehrten. Er hatte sich auf einen ruhigen Grillabend mit seiner Familie gefreut und wurde dann mal so richtig überrascht.

Ein Schild für Königin Annette

12.4.2016 Klein Reken (geg). Die gemeinschaftlichen Aktivitäten im Jahr eines Schützenkönigspaares sind recht vielfältig und von Verein zu Verein ganz unterschiedlich. Am Samstagabend kam die Festgesellschaft bei  Königin  Annette Hasebrink, Königin des Schützenvereins Klein Reken,  zusammen.

Schützen haben Offiziere gewählt

4.4.2016 Groß Reken. (pd). Die Offiziere des Bürgerschützenvereins Groß Reken für das aktuelle Schützenfestjahr sind gewählt.  Diese werden in Groß Reken immer nur für eine  Schützenfestsaison gewählt. Das ist wohl einzigartig im Kreis Borken.

Aus dem Vogel wurde eine schrille Storchendame

3.4.2016 Hülsten/Bahnhof Reken (geg). Langsam aber sicher stimmen sich die Schützen in Hülsten auf Ihr Dorffest ein. Nachdem der Vogel kürzlich bereits beim Vogelbauer Frank Kohlwey begutachtet worden ist, wurde er am Samstagabend von der Königin und ihren Ehrendamen angehübscht.

Seite 1 von 2

Free Joomla! template by Age Themes