Zusammenschluss der Friseur-Innungen

Friseurinnung Westmünstlerland Logo EF07.11.2018 Kreis Borken und Bocholt (bli/pd). Die Friseur-Innungen Borken und Bocholt haben sich zusammengeschlossen zur Friseur-Innung Westmünsterland.

Die Mitglieder haben auf der letzten, gut besuchten Versammlung die Fusion zum 1. Januar 2019 beschlossen. Ab dann werden rund 100 Betriebe von Isselburg bis Maria Veen zusammenarbeiten. Ihr Ziel ist sich im Handwerk besser zu präsentieren und gut dazustehen. Sie möchten zukünftig viel bewegen und sich bei ihren Aufgaben gegenseitig unterstützen.

181107 Vorstand Friseur Innung Westmünnsterland

Im Rahmen der Fusionierung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Obermeisterin ist Yvonne Honerbom. Anke Doernemann, Inhaberin von Crehaartive in Reken und Raesfeld, übernimmt gemeinsam mit Ulla Schepers das Amt der stellvertretenden Obermeisterin. „Darüber bin ich sehr erfreut,“ äußerte sich Anke Doernemann zur Wahl.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok