Neu in Reken - Friseursalon Schnittkunst

PR-Artikel
1
7.06.2018 Groß Reken
(bli). In der Harrierstraße 1 in Groß Reken wurde die Eröffnung des neuen Friseursalon „Schnittkunst“ am Samstag im Rahmen einer kleinen Feier gefeiert.

 

Ab Montag, den 18. Juni wird Geschäftsinhaberin Sabrina Ruhlig ihre ersten Kunden empfangen. Die Friseurmeisterin hegte bereits lange den Wunsch nach Selbstständigkeit. Viele Jahre führte sie im Raum Paderborn ihren eigenen Salon, bis sie der Liebe wegen nach Maria Veen umzog. Die ersten zweieinhalb Jahre arbeitete sie als Meisterin in verschiedenen Betrieben. Doch der Traum, wieder einen eigenen Betrieb zu führen, blieb. Als sie die leeren Geschäftsräume in der Harrierstraße entdeckte, sollte aus dem Traum Wirklichkeit werden. Der große Raum mit seinen hohen Fenstern wurde in einem modernen und sehr ansprechenden Design gestaltet. Zahlreiche Gäste waren am Samstag gekommen um ihr zu dem neuen Friseursalon zu gratulieren.

Sabrina Ruhlig übt ihren Beruf mit viel Leidenschaft aus. Die Liebe zum Friseurhandwerk merkt man ihr auch an. In den kommenden Wochen wird sie erst alleine die Kunden bedienen, doch sie plant, bereits in diesem Sommer eine Auszubildende einzustellen.

Der Salon „Schnittkunst“ ist während der Woche immer Montag, Dienstag und Freitag von 09:00-18:00 Uhr, Donnerstag von 12:30-21:00 Uhr und Samstag von 07:30-12:30 Uhr geöffnet. Mittwoch ist Ruhetag. Termine werden nur nach vorheriger Vereinbarung vergeben, außer am Donnerstag können die Kunden auch ohne Anmeldung kommen.
Sabrina Ruhlig ist urner der Telefonnummer 02864-3139102 und unter der Mobilnummer 01577-4620340 erreichbar.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok