Die neuesten Trends für den Sommer bei „Klaudia – Treffpunkt Mode“

PR-Artikel
13.05.2017 Reken (bli). Sucht „frau“ in Reken moderne Damenbekleidung, ist sie bei „Klaudia-Treffpunkt Mode“ an der richtigen Adresse. Wir haben bei Klaudia Storzer, Inhaberin von „Klaudia – Treffpunkt Mode“ in Raesfeld und Reken, nachgefragt, welche Farben und Formen im Sommer als „in“ gelten.

Das Geschäftshaus an der Schulstraße liegt im Zentrum von Groß Reken und bietet seiner Kundschaft aktuelle Modetrends der Marken „Street one“, „s.Oliver“, „Tom Tailor Denim“, „CECIL“, „Hailys“, "Buena Vista" und "M.O.D." an. Dazu gibt es Schuhe von „s.Oliver Shoes“ und „Tamaris“ sowie Accessoires wie Schmuck, Gürtel, Tücher und Taschen.

„Die Jahreszeit beginnt mit fröhlichen und hellen Farben, wechselt zu intensiveren Tönen und geht bis zum Spätsommer über in die sogenannten Summerdarks,“ erklärte uns Klaudia Storzer. Zu den aktuellen, kräftigen Farben gehören beispielsweise pink und türkis.

Im Eingangsbereich fallen die Summerdarks wie Petrol und Brombeere sofort auf. Kombiniert mit Weiß oder auch Silbergrau ergibt die Zusammenstellung das passende Outfit für den Sommer. Die Oberteile sind entweder oversized, kastig geschnitten oder mit einem Bündchen versehen. Sie werden in Kombination mit schmalen Hosenformen getragen. Die Beinlänge ist verkürzt, bis hin zu Shorts.

Klaudia Storzer hat in diesem Jahr mehr auf Kleider gesetzt als auf Röcke.

Jeder Kunde erhält auf Wunsch von fachkundigen Verkäuferinnen eine individuelle Beratung. Die Mitarbeiterinnen haben Verschiedenes selbst anprobiert. Dadurch wissen sie, wie ein Kleidungsstück am Körper sitzt. Weil sie ihre Erfahrungswerte untereinander austauschen, kennen sie das angebotene Sortiment genau, und können dies an die Kunden weitergeben.

Neu bei „Klaudia – Treffpunkt Mode“ ist, dass die verkaufte Ware der Umwelt zu Liebe nicht mehr in Plastiktüte gelegt wird. Jetzt heißt es wieder „back to the roots“ und alles wird sorgfältig in Einschlagpapier gepackt. Bei den Kunden kam diese Aktion sehr gut an.

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok