Frauenkarneval mit den Heubachlerchen

04.02.2018 Maria Veen (bli). Unter dem Motto „Männer und andere liebenswerte Katastrophen“ herrschte beim diesjährigen Frauenkarneval der KFD in Maria Veen eine super Stimmung.


Bis auf den letzten Platz war der Saal des Pfarrheims St. Marien am vergangenen Donnerstagnachmittag und Freitagabend belegt. Die zahlreichen Frauen, gekleidet in schillernden, phantasievollen Kostümen, sollten aus dem Lachen nicht mehr rauskommen. 

 

Die Heubachlerchen, die in diesem Jahr das 60-jährige Jubiläum feiern, hatten einen bunten Mix aus Liedern und Sketchen zusammengestellt. Dabei verwandelten sie sich in die unterschiedlichsten Männertypen. Vom 83-jährigen, der sich schon auf den Sex mit seiner Frau freute, aber vergessen hatte, wo er wohnt, bis zu weltbekannten Politikern, stellten die sieben Heubachlerchen alles dar.

Viele Wahrheiten und Katastrophen des männlichen Geschlechts wurden an der kleinen Theke auf der Bühne entlarvt.

Als Schlagersänger, darunter Schäfer Heinrich, Falco, Roy Black und Jürgen Drews brachten sie das Publikum zum Schunkeln und Singen.

Doch auch Frauen sollten karikiert werden, wie beispielsweise in dem Sketch „Das Pilzgericht“. Vier Damen der feinen Gesellschaft sitzen gemeinsam am festlich gedeckten Tisch. Am Ende wurden so manche verlogenen Lobeshymnen durch einen toten Hund enttarnt.
Natürlich durften plattdeutsche Beiträge an diesem Abend nicht fehlen. Zwischen den einzelnen Auftritten der KFD-Frauen sorgte DJ Berthold Gerwert für die passende musikalische Stimmung mit Karnevalsliedern und Schlagern.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.