3.6.2ß15 Reken (pd). Die Schauspielerin Anja Bilabel kommt mit Ihrem Lauschsalon-Hörstück „In grüner Nacht" am 17.6. um 20 Uhr in die Bücherei St. Heinrich Groß Reken.Die Zuhörer erwartet eine in sich geschlossene Komposition, basierend auf dem Ineinandergreifen von Stimme und Musik.

Die faszinierende Kunstform des „Lauschsalons" wurde von der Schauspielerin und Hörstücksprecherin Anja Bilabel selbst geschaffen. Sie nimmt ihre Gäste durch die Welt des Hörens mit auf eine reizvolle Phantasiereise. Begleitet wird sie von der Violinistin Sabine Fröhlich.
In grüner Nacht - ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der Bücherei St. Heinrich und der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Reken, Sabine Rentmeister und eine romantische, musikalische Variation auf die Farbe Grün. Ein atmosphärischer Konzertabend, bestehend aus spannender Prosa und Lyrik der Weltliteratur, in der die Farbe Grün eine ganz besondere Rolle spielt.
Zu hören sind Lyrik und Prosa von Sarah Kirsch, Rainer Maria Rilke, Oscar Wilde, Ilse Aichinger, Christian Morgenstern, Banana Yoshimoto.
Musik: Violine
Die Lesung ist kostenfrei, Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok