5.6.2015 Klein Reken (pd). Die Feuerwehr Klein Reken ist am Samstag, 13. Juni auf der Sportanlage Gevelsberg Ausrichter des internationalen Feuerwehrwettbewerbs, bei dem es in der Landesmeisterschaft NRW um die Fahrkarten zu den Bundesausscheidungen im Juni 2016 in Rostock geht und zusätzlich noch Wertungen für den Deutschlandpokal und das Bundesleistungsabzeichen auf dem Programm stehen.

Um 9 Uhr beginnt das Event mit dem öffentlichen Training von rund 35 Mannschaften aus dem In- und Ausland. Um 13 Uhr startet die Landesmeisterschaft mit der Trockenübung Löschangriff, in der das möglichst schnelle Kuppeln von Saugleitungen und Druckleitungen gefragt sein wird.
Nach der zweiten Disziplin, einem 8 x 50-Meter-Staffellauf mit Hindernissen, werden die Champions und die Platzierten im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung ausgezeichnet. Beendet ist die Veranstaltung, zu der kein Eintritt erhoben und bei der für das leibliche Wohl der Besucher hinreichend gesorgt sein wird, damit aber noch lange nicht.
Im Festzelt steigt gegen Abend eine zünftige Blaulichtparty für alle teilnehmenden Feuerwehrteams, für die unterstützend mitwirkenden Löschzüge Groß Reken, Maria Veen und die Jugendfeuerwehr Reken sowie für alle Feuerwehrfreunde und Feierbiester aus Reken und Umgebung.
Der Löschzug Klein Reken nimmt seit 1968 an den Ausscheidungen zum Feuerwehrwettbewerb teil, und das mit beachtlichen Resultaten. Mehrmals schaffte der Löschzug den Sprung zu den Bundesausscheidungen, und gleich dreimal gelang die Qualifikation für die Europameisterschaften.
Die Bilanz: Goldmedaille 1969 in Krems (Österreich), Silbermedaille 1977 in Trient (Italien) und ebenfalls Silber 2005 in Varadzin (Kroatien). An diese Erfolge möchte man ganz gerne anknüpfen. Und tatsächlich sind die Aussichten so gut wie selten zuvor: Erstmals sind die Klein Rekener mit drei Teams vertreten, die zudem von der Unterstützung durch die Rekener Zuschauer profitieren dürften.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok