17.8.2015 Reken (pd). Pater Varghese gibt bekannt, dass er zum 30. September 15 die Kirchengemeinde St. Heinrich verlässt Er war seit Mai 2008 als Kaplan in der Pfarrei tätig und Nachfolger von Pater Sojan. 

Pater Varghese wird zum 1. Oktober 15 eine neue Stelle in der Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus in Uedem antreten.
1971 wurde Pater Varghese im westindischen Pulincumnoo im Bundesstaat Kerala geboren. Er ist das jüngste von sechs Kindern der Familie, die von der Landwirtschaft lebt. Mit 15 Jahren trat er dem Orden CMI bei (Karmeliter der Seligen unbefleckten Jungfrau Maria), dem ersten einheimischen Orden Indiens, der 1831 gegründet wurde und dem rund 2000 Priester angehören. Bis zur Priesterweihe 2000 in seiner Heimatkirche studierte der 37-Jährige an der Pune University (Oxford of the East) Philosophie, Theologie, Betriebswirtschaft und Geschichte

Der Termin für die Verabschiedung von Pater Varghese steht noch nicht fest

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok