4.9.2015 Reken (pd). 25 Jahre Deutsche Einheit: Aus Anlass dieses Jubiläums veranstaltet die Gemeinde Reken - wie viele andere Kommunen des Landes auch – am 3. Oktober ein lockeres Gemeindefest für Jung und Alt, in dessen Verlauf unter anderem dem am 20. Oktober nach fast 20jähriger Amtszeit ausscheidenden Bürgermeister Heiner Seier „Ade" und dem neuen Bürgermeister „Hallo" gesagt werden soll.

Beginn des Festes, welches bei schlechtem Wetter im RekenForum stattfinden wird, ist um 17 Uhr.
In der Zeit von 17 bis 19.30 Uhr gibt es Freibier sowie kostenlos Sekt und Softgetränke für alle Besucher. Nach 19.30 Uhr bei der anschließenden Party ist die Getränkeversorgung bei sehr moderater Preisgestaltung ebenfalls sichergestellt.Für das leibliche Wohl sorgt das Gastwirtehepaar Schneermann mit seinem Team
Nach einer kurzen, von der Blaskapelle musikalisch untermalten Begrüßung zieht Sabine Döpel als ehemalige Bürgermeisterin der Rekener Partnerstadt Lenzen/Elbe ein kurzes Resümee zu „25 Jahre gemeinsame Bundesrepublik Deutschland". Im Namen des Rates, der Verwaltung und der MitbürgerInnen wird danach dem „alten" Gemeindechef Heiner Seier für seine jahrelange Arbeit gedankt und der „neue" Bürgermeister in seinem Amt begrüßt. Im Anschluss an ein Grußwort des Landrates Dr. Kai Zwicker sagen Heiner Seier und sein Nachfolger schließlich persönlich „Auf Wiedersehen" beziehungsweise „Hallo".

Bei schönem Wetter wird der Rathausvorplatz zum Fest- bzw. Partykarree mit überdachter Bühne, Getränkeständen und Imbisszelten umgestaltet. Für die Unterhaltung der Kinder, zum Beispiel durch eine Hüpfburg auf dem Vorplatz der Sporthalle, ist ebenfalls gesorgt. Weiter findet im Zuge des Gemeindefestes die Präsentation der Exponate (Stühle) aus der Mitmach-Aktion „Mein Platz in unserer Gemeinde" auf Initiative vom Lokalen Teilhabekreis statt.


Ein Garant für allerbeste Laune bei der abschließenden Wiedervereinigungsparty ab 19:30 Uhr ist die angesagte Band „THE CUBE" aus dem Kreis Steinfurt." Egal, ob deutscher Schlager, Disco Fox, Oldies, Rock, Blues oder die aktuellen Hits aus den Charts gefragt sind, die drei Musiker sowie die Sängerin der Band werden das Partykarree vor dem Rathaus rocken und alle Feierbiester bestens unterhalten.


D

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok