27.9.2015 Reken. Gleich drei Einbrücke gabs in Reken am Wochenende: Einbruch in Reit-Zentrum Reken  In der Nacht zum Sonntag drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in das Reit-Zentrum Reken an der Frankenstraße in Bahnhof Reken ein.

Sie hebelten ein Fenster auf und entwendeten Bargeld. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

Einbruch in Wohnhaus  in Maria-Veen  Am Freitag drangen in der Zeit von 21:20 Uhr bis 21:30 Uhr bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus auf der Straße "Grüner Weg" ein. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten das Haus. Als die beiden Täter, zwei dunkel gekleidete circa 190 cm große junge Männer, das Haus verließen, wurden Zeugen auf sie aufmerksam. Die Täter suchten daraufhin fluchtartig das Weite. Ob sie etwas entwendeten ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok