30.9.2015 Groß Reken (pd). Am Samstag, 10. Oktober 2015 findet auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Reken, Berge 10 ein Fahrturnier statt. Nachdem im letzten Jahr pausiert wurde, werden in diesem Jahr wieder Dressurprüfungen, rasante Hindernis- und tolle Geländefahrten durchgeführt, versprechen die Veranstalter..

Beginn des Turniers auf zwei Turnier- und zwei Vorbereitungsplätzen wird um 8.30 Uhr sein. Besondere Spannung nicht nur für die zahlreichen Turnierteilnehmer – mehr 40 Nennungen sind für dieses Turnier eingegangen - sondern insbesondere auch für die Zuschauer verspricht der Nachmittag, dann stehen die spektakulären Geländefahrten auf dem Turnierplan.
Ab etwa 14.30 Uhr gehen die ersten Gespanne auf die Strecke. Highlight dieser Prüfung wird sicherlich der große Wassergraben sein. Anschließend finden die Siegerehrungen und die Ehrungen der Vereinsmeister statt; diese können bei der abendlichen Party, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, noch einmal richtig gefeiert werden.
In Kooperation mit dem Nachbarverein aus Heiden werden nämlich im Rahmen dieses WBO-Turniers auch die Vereinsmeister 2015 der beiden Vereine ermittelt: für Reken werden Nachfolger für die Titelverteidiger Fabian Inholte (mit Darius/ Einspänner Ponys), Anke Rickhoff (mit Douglas/ Einspänner Pferd) und sowie Dieter Niehues (Naomi und Bonita/ Zweispänner Ponys) gesucht, der Titel Zweispänner Pferde wird neu vergeben.
Eintritt zu diesem spannenden Event nicht wird erhoben. Fleißige Küchenhelferinnen werden für das leibliche Wohl sorgen, die Küche zuhause kann kalt bleiben.
Eine genaue Zeiteinteilung sowie Ergebnisse werden kurzfristig unter www.diekleinemelestelle.de eingestellt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok