01.10.2015 Reken (ots) - (dh) Feuerwehr und Polizei mussten am Mittwoch um 16:15 Uhr zum Campingplatz in die Straße "Berge" ausrücken. Dort brannte eine Hecke.

 

Als ein 64-jähriger Mann mit einem handelsüblichen Gasbrenner das dortige Unkraut bekämpfte, griffen die Flammen durch Funkenflug auf die Hecke über. Diese geriet sofort in Brand. Es gelang dem 64-Jährigen mit Hilfe einiger Nachbarn das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Es entstand geringer Sachschaden.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok