08.10.2015 Reken (ots) - (dh) Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 11:30 Uhr, gelangten bislang Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus an der Buchenstraße. Der oder die Täter hebelten eine Fenster auf und gelangten so in das Einfamilienhaus.

Dort wurden zahlreiche Schubläden und Schränke durchsucht. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme konnten zum möglichen Diebesgut noch keine Angaben gemacht werden.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Schon am Montagabend hebelte in Klein Reken ein noch unbekannter Täter gegen 20:35 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses an der Haltener Straße auf und gelangte so in das Haus. Dort wurde er durch einen Bewohner überrascht und flüchtete ohne Beute.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).




Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok