26.10.2015 Groß Reken (geg). „Kunst in Sicht" im RekenForum. Ganz unterschiedliche Arten von Bildern, Fotos und Skulpturen zeigen Künstler der Rekener Farbmühle und weitere Aussteller aus Reken und Umgebung am 31.10. und am 1.11 im RekenForum. 

Insgesamt nehmen in diesem Jahr 24 Künstler, ein Fotostammtisch und der Teilhabekreis mit den von Vereinen, Gruppen und Institutionen kreierten Sitzmöbeln. daran teil. Der Eintritt ist frei.
„Für uns war diese Ausstellung im Jahr 2009 die Initialzündung zur Gründung des Vereines", berichtet Ulrike Benson, die Vorsitzende der Rekener Farbmühle. Grund genug also in jedem Jahr die Tradition zu pflegen und diese Ausstellung gemeinsam mit der Gemeinde Reken auf die Beine zu stellen. Noch heute schließt sich der eine oder andere Künstler nach der Ausstellung dem Verein mit bisher über 30 Kunstschaffenden ganz unterschiedlicher Coleur an.
Beim Besuch der Ausstellung, die am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ihre Türen öffnet, können sich Interessierte in Ruhe umsehen. Ausführliche Informationen an den Werken der Austeller informieren über den Künstler, über die Arbeitsweise, Techniken, Größe und Titel der Exponate. Darüber hinaus sind die Aussteller zumeist vor Ort, sodass die Besucher Interessierte auch mit ihnen ins Gespräch kommen können.
Am Samstag- und Sonntagnachmittag heißt es auch: Nehmen Sie Platz im „Kunstcafé“ des RekenForums. Die Gaststätte Schneermann sorgt dann für Kaffee und Kuchen.
Die Aussteller:
Fotostammtisch KoColores, Teilhabekreis, Karin Bergmann, Angelika Bulla, Sandra Gerdes, Peter Glathe, Ulrike Hardes, Irene Haselhoff, James L. Holland, Nathalie Kramer, Guido Kuschel, Birgit Limberg, Sabine Lind, Bärbel Lippe, Helga Lütkebohmert, Josef Niewerth, Alexandra Orb, Dr. Josef Pospiech, Steffi Riekenberg, Inge Schemmer, Angelika Schneider, Marion Schwalvenberg, Ursula Steinkamp, Veronika Wenker, Lilo Wolter und Bernhilfe Wüller.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok