30.10.2015 Maria Veen (geg). 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Benediktushofes Maria Veen haben sich anlässlich ihrer Dienstjubiläen zum gemeinsamen Frühstück mit Vorgesetzten und den beiden Geschäftsführern Thomas Spaan und Martin Bodin getroffen.

„Hier sind über 400 Jahre Benediktushof versammelt", rechnete Thomas Spaan vor und gratulierte allen Jubilaren, die seit 25 beziehungsweise 40 Jahren engagiert ihren Job zum Wohl der rund 600 Menschen mit Behinderung machen. Dass die Fluktuation der Mitarbeitenden gegen Null gehe, zeige, dass der Benediktushof ein guter Platz zum Arbeiten sei.


Seit 40 Jahren sind dabei: Maria Pieper, Helga Schons und Gisela Stuke. Auf eine 25-jährige Dienstzeit schauen zurück: Anke Abbenhaus, Ernst Essmann, Bernward Günther, Werner Höing, Imke Kosel, Bernhard Krampe, Margarete Mühlenkamp, Heinrich Niewerth, Elisabeth Röttgers, Dorothe Rolvering, Andreas Selting, Thomas Schroer, Anja Terodde und Klaus Wittland.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok