18.11.2015 Reken (pd). Zum ersten Mal stellte die OG Reken eine Seniorenmannschaft in Nottuln auf. In der Altersklasse 170 traten Dirk Günther, Klaus Mecking, Dirk Ewering und Edwin Schubert erfolgreich an. Die Mannschaftsdisziplinen sind dieselben wie in den Altersklassen zuvor.


Ziel dieses Wettkampfes war die Qualifikation zur Deutschen Seniorenmeisterschaft, welche die Herren erfolgreich geschafft haben. Das viele harte und vor allem außergewöhnliche Training hat sich gelohnt. Einige sind die DLRG-Disziplinen zum ersten Mal geschwommen. Sei es das Abschleppen einer Puppe mit und ohne Flossen oder aber das Schwimmen mit einem Gurtretter. Das Team stellte sich selbst gut auf und belohnte sich mit einem hervorragendem zweiten Platz in der Wertung AK140/170. In ihrer eigenen Altersklasse schwammen sie jedoch allen davon und konnten sich den ersten Platz erobern.


Doch nicht nur das Schwimmen selbst stand im Vordergrund. Für einige Ortsgruppen bzw. Mannschaften war die Abendveranstaltung ihr großes Ziel. Bevor sich alle zur Siegerehrung und anschließender Party aufrafften, gab es zur Stärkung verschiedenste, leckere Suppen für Jedermann.
Vielen Dank an die DLRG OG Nottuln für diese tolle Veranstaltung! Wir hoffen auch im nächsten Jahr dabei sein zu können, vielleicht sogar mit 1-2 zusätzlichen Mannschaften 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok