4.12.2015 Reken (ots) - (mh) Am Freitag, den 20.11.2015, fand gegen 15:00 Uhr eine Zeugin auf der Kardinal-von-Galen-Straße im Bereich des Übergangs zum Aldi-Gelände einen Goldring.

Der Ring besteht augenscheinlich aus Weiß-/Rot- und Gelbgold und ist mit fünf "diamantartigen" Steinen besetzt.
Da es sich dabei mutmaßlich um ein Beutestück aus einem Wohnungseinbruch handeln könnte, aber noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden konnte, bittet die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0) um Hinweise.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok