05.01.2016 Hülsten (ots)  In der Zeit vom 28.12.2015, 07:30 Uhr, bis zum 29.12.2015, 07:30 Uhr, haben bisher unbekannte Täter eine an der Straße "Voßkamp" stehende Eiche gefällt.

Den Stamm mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern durchtrennten die Täter unfachmännisch. Dazu benutzten sie vermutlich ein Beil. Die Baumkrone fiel auf die Straße und versperrte diese. Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigten die Gefahrenstelle. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 1.000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Sie bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Borken (Telefon 02861 / 900-0) zu melden.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok