9.1.2016 Reken (pd). "Gemeinde Reken - da bin ich gern" heißt der Werbeslogan für die Windmühlengemeinde. Und dieser schlägt sich offensichtlich auch auf die Einwohnerzahlen nieder. Denn die ist in den zurückliegenden zwölf Monaten um 196 oder 1,3 Prozent gestiegen.

Das geht aus der Rekener Bewegungsstatistik des Ordnungs- und Meldeamtes für das Jahr 2015 hervor, nach der am 31. Dezember exakt 14.481 Menschen (7.126 weibliche und 7.355 männliche Personen) mit Hauptwohnsitz in der Mühlengemeinde registriert waren.Die meisten Einwohner verloren haben die fünf Ortsteile durch 808 Wegzüge und 138 Sterbefälle. Wettgemacht und sogar deutlich übertroffen wurden diese Verluste jedoch durch 1.034 Zuzüge und 108 Geburten (55 weiblich, 53 männlich).
Dass Reken auch ein Ort für das Heiraten und für unvergessliche Hochzeiten ist, beweist eine Auswertung des Standesamtes. Wurden in den Jahren zuvor meist um die 60 Zeremonien durchgeführt, so fanden in 2015 insgesamt 80 Eheschließungen mit Paaren aus dem ganzen Münsterland und sogar aus dem Ruhrgebiet im modernen Trauzimmer des Rathauses oder in der romantischen Windmühle statt

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok