10.01.2016 –Reken (ots) - (dh) Am Freitag, kurz vor Mitternacht, beschädigten bislang Unbekannte in Groß-Reken mehrere Kennzeichen geparkter Fahrzeuge. Auf der Lindestraße, dem Gartenweg, der Hauptstraße und dem Bleeseke Plaas brachen die Täter von zehn Fahrzeugen die hinteren Kennzeichen ab und ließen sie beschädigt zurück.

Am Bleeseke Plaas schraubten die Vandalen zudem aus der Lichterkette eines dortigen Weihnachtsbaums mehrere Glühbirnen heraus und zertrümmerten diese.

Ein Zeuge, der am Bleeseke Plaas vier Personen in Richtung Surkstamm flüchten sah, verständigte die Polizei. Diese stellte die aufgefundenen Kennzeichen sicher. Einige Fahrzeugbesitzer konnten erreicht werden, an anderen Fahrzeugen hinterließen die Polizeibeamten eine Nachricht. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon 02861-9000.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok