23.1.2016 Reken (pd). Der Verein „Leben im Alter in Reken e.V." lädt herzlich ein: Wie kann meine Wohnung seniorengerechter werden? Informationsveranstaltung mit Michaela Penker, Team Wohnraumberatung NRW des Kreises Borken beim Deutschen Roten Kreuz Borken

 

Datum: Dienstag, 2. Februar 2016, Uhrzeit: 16:00 Uhr , Ort: Vereins- und Bildungszentrum
(Am Wehrturm 13)

Das DRK Borken bietet seit vielen Jahren eine kostenlose, neutrale und unabhängige Wohnraumberatung für Ratsuchende an. Dadurch kann Senioren die Chance geboten werden,
• in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben zu können,
• nicht auf Freunde und Bekannte verzichten zu müssen,
• die vertraute Nachbarschaft zu erhalten.

In Ihrem praxisnahen Vortrag, stellt die langjährige Wohnraumberaterin die Möglichkeiten ihrer Arbeit vor.

Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok