3.2.2016 Groß Reken. Der Karnevalsumzug nimmt in diesem Jahr eine andere Strecke als in den vergangenen Jahren! Start ist um 14.11 Uhr an der Spar- u. Darkehenskasse, wo das Prinzenpaar den Karnevalsumzug vom Balkon aus, eröffnen wird.


Der Umzug mit 13 Wagen, neun  Fussgruppen und zwei Musikkapellen startet in diesem Jahr in die andere Richtung als sonst,  und nimmt seinen Anfang in der neuen Familienzone mit leiser Musik (in der Karte grün dargestellt) rund um den "ILEX-Platz" und die "Neue Mitte".
Um 14:11 Uhr startet der Umzug auf der Hauptstraße an der Spar- und Darlehnskasse Richtung Unterdorf. Der längere Lindwurm wird in diesem Jahr aber eine etwas kürzere Strecke fahren. Statt über die Kirchstraße wird der Zug bereits über die Schulstraße das Dorf hoch ziehen, die Hauptstraße wieder herunter kommen und sich schließlich an der „Alten Kirche" auflösen.
Da die Toiletten des RekenForums nicht mehr auf der Zugroute liegen, werden zusätzliche Toilettenwagen an der Zugstrecke aufgestellt.
Der R.K.V. und vor allem das amtierende Rekener Prinzenpaar Stefan I. und Melanie I. freuen sich auf einen bunten, freudig-friedlichen Umzug für alle Rekener unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein!". Im Zelt auf dem Bleeseke-Plass sorgen nach dem Umzug die Live-Band „INTO THE LIGHT" und der aus Rundfunk und Fernsehen bekannte DJ & Show-Moderator „Lorenz Büffel" für eine Top-Stimmung.
Die Verkehrsteilnehmer müssen aufgrund des karnevalistischen Treibens mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Hauptstraße wird Samstag ab 11 Uhr bis voraussichtlich Sonntag 12 Uhr komplett gesperrt. Der Bus im öffentlichen Personennahverkehr wird die Straße ebenfalls nicht durchfahren.

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok