9.2.2016 Borken (pd). Kreis Borken. Der Dragonboat-Cup auf dem Pröbstingsee in Borken-Hoxfeld hat sich längst als wichtige sportliche Veranstaltung im Kreisgebiet und darüber hinaus etabliert. Im Rahmen dieser dreitägigen Großveranstaltung findet am 20. Mai 2016 die 1. Kreismeisterschaft der Schulen des Kreises Borken im Drachenboot statt.

Sie kann für alle teilnehmenden Mannschaften der weiterführenden Schulen im Kreisgebiet von der jeweiligen Schulleitung als Schulveranstaltung benannt werden. Ziel ist es, Kinder und Jugendlichen für diesen ganz besonderen Teamsport zu begeistern. Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Kai Zwicker übernommen.
In den vergangenen Jahren hat es bereits den Schüler-Cup für Schulen im Umkreis der Stadt Borken auf dem Pröbstingsee gegeben. Neu ist, dass sich nun alle weiterführenden Schulen im Kreis Borken anmelden können.
Wie Carsten Bacher, Organisator und Vorsitzender des Dragonboat-Club Borken erläutert, wird es drei Wettkampfklassen geben. In Klasse I können die Jahrgangstufen 5, 6 und 7 antreten, die Stufen 8, 9 und 10 starten in Klasse II und die ältesten Schülerinnen und Schüler der Stufen 11, 12 und 13 können sich für Wettkampfklasse III anmelden. Jede Schule kann bis zu drei Teams melden.



„Ich habe gerne die Schirmherrschaft für diesen Cup übernommen, weil dabei Schüler-Teams aus dem gesamten Kreisgebiet gemeinsam am Start sind und es vor allem auf Teamgeist ankommt", erläutert Landrat Dr. Zwicker. Unterstützt wird der Dragonboat-Club vom Schulamt für den Kreis Borken, von der Stadt Borken und der Sparkasse Westmünsterland.
Alle Informationen zum Cup und zur Anmeldung finden sich auf der Internetseite www.dragonboat-borken.de.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok