29.02.2016 –Reken (ots) - (fr) Am Montagmorgen ereignete sich in Bahnhof Reken ein Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Mann aus Reken schwer verletzt wurde.

 

Um 10:05 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Reken mit einem Kleintransporter die Bahnhofstraße in Richtung Klein Reken. In Höhe der Zufahrt zur Raiffeisen-Tankstelle wollte er nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw eines 46-jährigen Mannes aus Reken, der die Bahnhofstraße von der anderen Richtung befahren hatte.
Bei dem Zusammenstoß wurde der 46-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok