7.3.2016 Schermbeck (geg). Am vergangenen Wochenende waren Rekener Vereine und Gruppen in allen Ortsteilen unterwegs um das aufzusammeln, was die lieben Mitbürger in der Landschaft haben fallen lassen.

Die alljährliche Aktion der Gemeindeverwaltung Reken: "Saubere Landschaft" rief wieder mehr als 300 Aktive auf den Plan -darunter viele Kinder und Jugendliche. 
Bei der Aktion ging es allerdings nicht darum, anderen den Dreck hinterherzuräumen, sondern "klar Schiff" für die kommende Sommersaison zu machen. Vielleicht bringt die Aktion auch den Einen oder Anderen dazu sein Verhalten zu überdenken.
Auch Schüler der Sekundarschule beteiligten sich an der Aktion und staunten nicht schlecht, über das, was da so alles im Gebüsch und am Straßenrand zu finden war. .

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok