01.04.2016 – Hochmoor (ots)  In der Nacht zum Freitag wurden in Hochmoor ("Am Sportplatz" und Umgebung) mehrere Firmenfahrzeuge aufgebrochen und Werkzeuge entwendet. Bislang wurden drei Fälle bekannt.

 

Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (02561-9260).
In der Nacht zum Donnerstag gab es eine solche Serie in Borken-Marbeck.
Die Polizei weist erneut darauf hin, dass Autos alles andere als Tresore sind. Die Täter wissen, dass in vielen Firmentransportern wertvolle Werkzeuge liegen.
Lassen Sie nach Möglichkeit keine wertvollen Geräte oder Wertgegenstände in den Fahrzeugen liegen, wenn sie die Fahrzeuge nicht sicher abstellen können.

Kreispolizeibehörde Borken

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok