02.04.2016 –Groß Reken (ots) Am Freitag kam es an der Einmündung Dorstener Straße / Harrierstraße gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, an dem ein 67-jähriger Autofahrer aus Groß Reken und ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Raesfeld beteiligt waren.

Der Autofahrer kam von der Harrierstraße, der Motorradfahrer von der Dorstener Straße und hatte somit Vorfahrt.
Der Motorradfahrer und seine 29-jährige Beifahrerin aus Raesfeld wurden verletzt und durch den Rettungsdienst ins Borkener Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 3.800 Euro.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok