26.4.2016 Klein Reken. Am Montag, dem 2. Mai um 13 Uhr wird etwas Märchenhaftes am "Posten 20" in Klein-Reken geschehen. Das teilt Erika Reichert mit. Rechtzeitig zur Eröffnung der Regionale 2016 wird am Bahnwärterhäuschen bedeutender Besuch erwartet.

Der Florist Dirk Beckering aus Ahaus wird seine „Sleeping Beauties" allen Kindern übergeben, die sich auf den Besuch vieler Märchenfiguren im Laufe der nächsten Jahre am "Posten 20" freuen. Mit diesen Figuren hat der Künstler eine goldene Medaille auf der Gartenschau in München gewonnen und sie dann zum Geschenk für all die Akteure aus den Projekten von Erika- Reichert gemacht. So wird er mit den Sängern des neuen Klein Rekener Kinderchores unter der Leitung von Ilona Lizz,  Kinderchor am "Posten 20" Blumen pflanzen, Kapuzinerkresse säen und bewundern, was schon alles passiert ist:
Die Flächen sind mit den alten Steinen gepflastert, eine Zuwegung für Rollstuhlfahrer etc wurde, geschaffen. Weinreben wurden vom Weinbauer Volker Riske aus Dernau/Ahr angepflanzt, sowie.Rosenbeete für die Rosen des Rosen-Gärtners Dahlke und seine Züchtung „La Rose du petit Prince" vorbereitet.
Jörg Mecking vom Bauhof in Reken hat mit seiner Truppe einen Sandstein als Tisch aufgebaut, der daran erinnert, dass die historische Eisenbahnlinie, an der das Bahnwärterhäuschen steht, durch 100 Millionen Jahre Sandstein führt .
Die nächste Etappe ist die Restaurierung des Häuschens. Im Mai werden die Studenten der HWK Münster mit Herrn Himpe und Professor Fix eintreffen und das Gebäude restaurieren .
Eine spannende Zeit bis zum großen Kulturfest am 11. September 2016!

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok