3.5.2016 Reken (pd). Neun AusbilderInnen unserer Ortsgruppe haben sich in den letzten Monaten durch den DLRG Bezirk Kreis Borken in verschiedenen Lehrgängen zum "Ausbildungsassistenten Schwimmen" fortbilden lassen.


Unsere heute schon aktiven TrainerInnen konnten neben der Ausbildung innerhalb unserer Ortsgruppe, viele neue Ansätze des Schwimmtrainings kennen lernen. Die Ausbildung zum Ausbildungsassistenten ist innerhalb der DLRG die Grundlage für die Ausbildung zum Fachausbilder - oder umgangssprachlich Trainer - im Bereichen Schwimmen.
Inhalte der Ausbildung waren z.B. die Grundlagen des Aufbaus einer Trainingsstunde mit entsprechenden Trainingsmethoden oder die kindgerechte Vermittlung der Schwimmtechnik und Möglichkeiten der Fehlerkorrektur.


Jedoch zählte nicht nur die Schwimmausbildung zu den Inhalten der Lehrgänge, auch Punkte wie Wassergewöhnung, Verantwortungsbereiche des Ausbilder im Verein und Grundlagen der ersten Hilfe standen auf dem Unterrichtsplan.
In theoretischen und praktischen Teilen erlernten die TeilnehmerInnen viele praktische Übungen, Tipps und Tricks, die sie in ihren Trainingsstunden einfließen lassen können.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok