23.5.2016 Groß Reken (pd). Am 05. Juni 2016 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Reken seinen diesjährigen Fahrertag. Mit über 50 Startern und Starterinnen und ihren mehr als 80 gemeldeten Pferden und Ponys ist das Turnier sehr gut besetzt.

Die Zuschauer können sich am Morgen auf gekonnt gefahrene Dressurprüfungen, schnelle Hindernisfahrten und am Nachmittag auf rasante Geländefahrten freuen. Die ersten Fahrer/innen werden bereits morgens um 7:30 Uhr in ihre Prüfungen starten, um sich unter der richterlichen Aufsicht von Bernd Ross und den Augen hoffentlich zahlreicher Zuschauer in die Siegerlisten einzutragen. Etwa gegen 17.30 Uhr wird die Veranstaltung mit der Siegerehrung ihren Höhepunkt erreichen.

Besondere Spannung ist auch insofern garantiert, als der Reit- und Fahrverein Reken an diesem Tag nach langer Zeit mal wieder die Kreismeisterschaft in der Klasse E auf seinem schönen Gelände ausfahren lassen darf.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder die fleißigen Helfer in der Küche: ob Frühstück, mittags ein Würstchen oder nachmittags Kaffee und Kuchen, den Spaziergang am Sonntag mit einem Besuch des Fahrertages zu verbinden wird sich auf jeden Fall lohnen.

Der Reit- und Fahrverein Reken freut sich auf einen schönen Fahrertag und hofft, zahlreiche Zuschauer auf dem Gelände an der Berge begrüßen zu dürfen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok