24.5.2016 Region (pd). Die technische Fusion der Sparkassen Westmünsterland und Gronau am Wochenende ist erfolgreich vollzogen worden. Dabei waren die bislang getrennten Datenbestände auf ein System zusammengeführt worden.

Die Bankleitzahl lautet für die gesamte Sparkasse 401 545 30. „Wir sind jetzt auch technisch vollständig verbunden und können unsere Angebote weiter ausbauen", erklärt Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme.
















„Dieses Wochenende markiert den Abschluss der sehr zufriedenstellenden und zügigen Umsetzung der Sparkassen-Fusion", so Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens.

Geldautomaten, SB-Geräte, Kartenzahlungen und Online-Banking waren Sonntagmittag wieder verfügbar. Die zeitweise technisch erforderlichen Einschränkungen dieser Services waren auf ein Minimum reduziert worden. Vorstandsmitglied Wilfried Hammans: „Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, wenn unsere Services an diesem Wochenende nicht wie gewohnt zur Verfügung standen."

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok