01.06.2016  Klein Reken (ots) - (mh) Am Dienstag bremste gegen 13:15 Uhr ein 69-jähriger Mann aus Dortmund sein Motorrad verkehrsbedingt ab. Er war auf der Halterner Straße von Klein Reken kommend in Richtung Lavesum unterwegs gewesen.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr eine nachfolgende 26-jährige Autofahrerin aus Dülmen auf. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Bocholter Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 7.500 Euro.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok