1.8,2916 Westmünsterland (pd). Jedes Jahr, am ersten August, beginnt für viele junge Menschen ein neuer Meilenstein in ihrem Leben. Die Schulzeit ist beendet, 38 junge Frauen und Männer haben schon seit rund einem Jahr die Perspektive vor Augen, eine Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland zu absolvieren.

Heute ist der Startschuss gefallen. Die Auszubildenden stellen nun ihre Fähigkeiten in den verschiedenen Bereichen der Sparkasse Westmünsterland unter Beweis. Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme begrüßte die Nachwuchskräfte und wies auf die guten beruflichen Perspektiven dank Ausbildung und sich anschließender Entwicklungswege hin.

 

Alles beginnt mit den Einführungstagen. Sie fördern das Kennenlernen der neuen Kollegen und erleichtern dadurch den Start in den neuen Lebensabschnitt. Anschließend sammeln die zukünftigen Bankkaufleute in den verschiedenen Geschäftsstellen oder internen Abteilungen umfassendes Fachwissen und machen ihre Erfahrungen im Berufsleben.

Zwei Auszubildende werden ein ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium beginnen. „Alle angehenden Bankkaufleute, ob studierend oder nicht, absolvieren gemeinsam die Ausbildung mit abwechslungsreichen Praxiseinsätzen, Berufskolleg und internem Unterricht“, erläutert Michael Lukas, Bereichsdirektor Personalwesen. Das dritte Ausbildungsjahr bearbeitet zudem eine mehrwöchige Projektaufgabe.

Die Studierenden schließen ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten wie alle anderen nach zweieinhalb Jahren vor der Industrie- und Handelskammer ab. Im weiteren Studienverlauf erwerben sie den Abschluss zum schon lange etablierten „Sparkassenbetriebswirt“ und schließlich den Abschluss „Bachelor of Arts“.

Den Auszubildenden stehen bei erfolgreichem Abschluss sehr gute Perspektiven und viele individuell zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2017 sind möglich unter https://sparkasse.mein-check-in.de/sparkasse-westmuensterland/ausbildung

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok