Heimatfest des Heimatvereins

Heimatfest 2019 EF13.01.2019 Groß Reken (bli). „...do is miene Heimat, do bün ick te Hues“. Die zahlreichen Besucher im RekenForum sangen gemeinsam zur Eröffnung des Heimatfestes am vergangenen Samstagabend das Heimatlied, zur Melodie „Wo die Nordseewellen ...“.

Die traditionsreiche Veranstaltung des Heimatvereins Reken stößt auf wachsende Beliebtheit. Diesmal mussten viele Leute stehen, denn die Stühle an den langen Tischen waren bis auf den letzten Platz belegt. Bernd Hensel, 1. Vorsitzender des Heimatvereins, führte mit Witz und Humor durch das Programm. Ein bunter Mix aus Sketchen, Tanz und Gesang begeisterte das Publikum. Die Vereinsmitglieder hatten sich wieder allerlei Dönkes einfallen lassen.

Heimatfest 2019 Kiepenkerl

Mit dabei Kiepenkerl Andreas Fraune und Botterfienken Lene Bolle, die einen Vortrag zum „Goldenen Ehestand“ hielten. 

Heimatfest 2019 Schüler

Ebenso brachten die Schulkinder der Plattdeutsch-AG der Michaelschule unter der Leitung von Irmgard Hensel und Mechthild Benson mit ihrem Auftritt die Leute zum Lachen. Sie sangen das Kinderlied „Zeigt her eure Füße“ auf plattdeutsch und tanzten dazu. Mit einer Marktszene machten die Schüler auf den Rekener Wochenmarkt aufmerksam.

Heimatfest 2019 Sacktanz

Kreativität bewiesen die Frauen des Heimatvereins mit ihrem „Sacktanz“.

Heimatfest 2019 Korte

Das beste Stück des Mannes wurde beim Auftritt der Gebrüder Korte mit dem bekannten Schlager „Aber dich gibt´s nur einmal für mich“ besungen.

Heimatfest 2019 Frauenchor

Der Frauenchor hatte zum Song „Bella, bella, bella Marie, vergiss mich nie“ einen neuen Text geschrieben und präsentierte nun dem Publikum den „Gülle-Tango“.

Heimatfest 2019 Pilze

Zwischen den Gesangs und Tanzdarbietungen sorgten verschiedene Sketche für Lachtränen. Die Maria Veener Heubachlerchen spielten das „Pilzgericht“. „Pilze sind wie Menschen, sie sind nicht alle genießbar,“ kommentierte Bernd Hensel. Der Loriot-Klassiker „Der Staubsauger“ erhielt beim Heimatfest ein wenig Lokalkolorit. Beispielsweise war der Wein frisch verzapft und verkorkt von Schneermann und Söhne. Außerdem erhielt die Hausfrau statt des Versicherungsvertreters Besuch von einer Fitnessberaterin vom Vitadrom.

Heimatfest 2019 Lorio

Mit dem Lied „Die Rekener Schweiz“, Text von Heinz Wüller nach der Melodie „An der Nordseeküste“ wurde das Bühnenprogramm beendet.

Heimatfest 2019 Akteure

Anschließend genossen die Besucher das gemütliche Beisammensein und nahmen mit großem Interesse an der Verlosung der vielen Preise teil.

Mehr Bilder vom Heimatfest gibt es in der Fotogalerie: http://reken-erleben.de/index.php/fotos/heimatfest-des-heimatvereins-reken

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok