A31: Vollsperrung Freitagnacht zwischen Dorsten und Schermbeck in Richtung Emden

Autobahn EF07.12.2018 Schermbeck/Hamm (straßen.nrw.). Freitagnacht (7./8.12.) von 21 bis 9 Uhr wird die A31 in Richtung Emden zwischen den Anschlussstellen Dorsten-West und Schermbeck voll gesperrt.
Der Verkehr wird dann über die Bedarfsumleitung geführt. Innerhalb der A31-Baustellenverkehrsführung bei Schermbeck müssen kurzfristig verkehrsgefährdende Fahrbahnschäden und Regeneinläufe saniert werden. Wegen der beiden provisorischen Fahrstreifen in der Baustellenverkehrsführung reicht während der Sanierung der Platz selbst für einspurigen Autobahnverkehr nicht aus.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok