Kreisvierkampf in Reken

RFV Kreisvierkampf EF15.11.2018 Reken (pd). Spannende Wettbewerbe gab es am Wochenende in Reken zu sehen. Der Reit- und Fahrverein Reken richtete den Kreisvierkampf des Kreisreiterverbandes Borken aus.

Am Samstag starteten die Teilnehmer auf der Sportanlage des SC Reken in Groß Reken in der ersten Disziplin Laufen. Der Sportclub sorgte hier für einen reibungslosen Ablauf. Anschließend traten die Vierkämpfer im Hallenbad im Schwimmwettbewerb gegeneinander an. Diesmal erhielt der Veranstalter Unterstützung durch den DLRG-Reken.

RFV Kreisvierkampf Laufen

Sonntags bewältigten alle Teilnehmer die Dressur und Springprüfungen mit Bravour. Das regnerische Wetter ab 15 Uhr konnte die zahlreichen Zuschauer nicht verscheuchen. Viele nutzten die Gelegenheit für eine Pause mit Kaffee und Kuchen. Gut gelaunt, feuerten die gestärkten Besucher ihre Teams in der letzten Teilprüfung dem Springen an.

Zur Siegerehrung erschienen die stellvertretende Bürgermeisterin Brita Weishaupt und die Vorsitzende des Kreisreiterverbandes Pia Möllmann sowie die Richter Gummelt und Schulze-Havixbeck. Sie gratulierten den erfolgreichen Teams. Gudrun Rekers und Anne Lange, Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins, lobten mehrfach die hervorragende Zusammenarbeit der Rekener Vereine.

Insgesamt ist das Wochenende ohne größere Blessuren beendet worden und alle Teilnehmer sind voller stolz und mit guter Laune nach Hause gefahren.

RFV Kreisvierkampf Siegerehrung

Sieger und Platzierte:

Große Tour
(Junioren Jahrgang 2000 und jünger; A-Dressur und A-Springen, 50 Meter schwimmen und 1000Meter Laufen)
Sieger Barlo-Bocholt

Mittlere Tour
(Jahrgang 1999 und älter; A-Dressur und A-Springen, 50 Meter schwimmen und 1000 Meter laufen)
1. Reitverein Heiden
2. Reit und Fahrverein Reken (Carmen und Vanessa Wietholt, Nele Winzen, Deborah Meis unter Führung von Hannah Determann) Carmen Wietholt siegte in der Einzelgesamtwertung

Kleine Tour
(Jahrgang 2000 und jünger; E-Dressur, E-Springen, 50 Meter schwimmen und 1000 Meter laufen)
1. Reitverein Borken,
4. Reken II
5. Reken I
Leni Günther in der Gesamtwertung auf Platz 3

Bambini Tour
(Reiter WB, Spring-Reiter, 25 Meter schwimmen und 400 Meter laufen)
1. Reitverein Borken
6. Reken

Familien Tour
(Je Teilnehmer aus einer Mannschaft eine Teilprüfung E-Dressur, E-Springen, 50 Meter schwimmen und 1000 Meter laufen)
1. Team Henning/Ottink
2. Team eine schrecklich nette Familie
3. Team Sühling
4. Team Ludewig

Fotos von Ludewig

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok