Volksbank in der Hohen Mark spendet 12.000 Euro

VB HM Spende an SC Reken EF08.11.2018 Klein Reken (bli). Der SC Reken erhielt am Mittwoch eine Spende von der Volksbank in der Hohen Mark für den Ausbau eines Spielfeldes in der Sportanlage am Gevelsberg zum Kunstrasenplatz.

VB HM Spende an SC Reken Rasen

Seit August steht der neue Platz für den Spielbetrieb zur Verfügung. Im Winter des letzten Jahres wurde mit der Vorbereitung begonnen. Anfang 2018 erfolgten die nächsten Baumaßnahmen. Im Sommer konnte dann der Kunstrasen angelegt werden. Die Gesamtkosten betrugen rund 550.000 Euro. Davon übernahm die Gemeinde Reken 380.000 Euro. RWE-Innogy beteiligte sich mit rund 80.000 Euro und finanziert damit die Flutlichtanlage. Aber auch viel Eigenleistung und die Sponsoren trugen mit dazu bei, dass der SC-Reken einen zweiten Kunstrasenplatz in der Gemeinde anbieten kann.

VB HM Spende an SC Reken Spende

Ein Hauptsponsor ist die Volksbank in der Hohen Mark (ehemals SpaDaKa). Christian Nordendorf, Vorstandsmitglieder der Volksbank, überreichte dem Vorsitzenden des SC-Reken Olaf Lange und dem Kassierer Christian Hensel einen Scheck in Höhe von 12.000 Euro.

Der Platz wird vorwiegend von den Kinder- und Jugendabteilungen genutzt. Samstags werden dort Spiele ausgetragen und in der Woche wird trainiert. Der Vorteil ist, dass die Nachwuchsfußballer auf dem Platz auch im Winter ihre Bälle kicken können.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok