Geld und Schmuck erbeutet

Polizei NRW Logo EF08.11.2018 Reken (ots). Gleich zwei Einbrüche haben sich am Dienstag in Reken ereignet - in beiden Fällen machten der oder die Täter Beute.
Der erste Fall ereignete sich zwischen 07.00 Uhr und 16.30 Uhr im Ortsteil Maria Veen. Dort verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Wohnhaus an der Straße "Zum Stellwerk", indem sie die Terrassentür einschlugen. Ersten Erkenntnissen zufolge erbeuteten die Täter Schmuck.

Ebenfalls durch die Terrassentür eindringen wollten die Einbrecher auch im zweiten Fall. Er spielte sich zwischen 16.45 Uhr und 18.45 Uhr in Hülsten ab, wo es die Unbekannten auf ein Wohnhaus an der Straße Boom abgesehen hatten. Die Tür hielt dem Aufhebeln indes stand - nicht jedoch das Fenster, durch das die Täter schließlich ins Innere gelangten. Sie erbeuteten Schmuck, Bargeld und ein Laptop. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist nicht ausgeschlossen. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok