DRK ehrt Blutspender

DRK Logo12.10.2018 Reken (bli). Der DRK Ortsverband Reken hatte seine Blutspender zu einer kleinen Feier am vergangenen Donnerstag in der Gaststätte Schneermann in Groß Reken eingeladen.

Die Blutspenderehrung findet alle zwei Jahre statt. Regelmäßig organisiert der Ortsverband Abnahmetermine in den Rekener Ortsteilen. Viele Leute kommen häufiger, um mit ihrem Blut anderen zu helfen.

Blutspenderehrung Ehrung

65 Leute wurden für 25, 50, 75, 100 und 125 Blutspenden am Donnerstag besonders geehrt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Christian Nordendorf und einem Bericht von Rotkreuzleiter Stefan Niewerth über die Arbeit des Ortsverbandes erhielt jeder eine Urkunde, eine goldene Ehrennadel und ein kleines Präsent. Anschließend wurden noch Suppe und Schnittchen gereicht. In gemütlicher Runde beendeten die Gäste die Feierstunde.

Blutspenderehrung Gruppe

100 Jahre: Winfried Witteberg, Manfred Migge, Harald Brennert, Günther Drees, Agnes Schaumburg, Elisabeth Südholt und Werner Stender.

125 Jahre: Johannes Ulrich Kremer, Jürgen Schwerhoff und Kai Clemens

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok