POL-RE: Dorsten: Auto überschlägt sich

Blaulicht 226.09.2018 Recklinghausen (ots). Bei einem Unfall auf der Halterner Straße hat sich ein Auto überschlagen.
In einer Kurve geriet am Sonntag gegen 09.30 h der Wagen nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. An der Unfallstelle konnte kein Insasse angetroffen werden. Auf der Suche fanden die Polizeibeamten einen 32-jährigen Mann aus Reken, der etwa 500 Meter von der Unfallstelle entfernt verletzt an einem Gleisbett war. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da er Alkohol getrunken hatte, musste er eine Blutprobe abgeben. Wie sich herausstellte, waren an dem Wagen gestohlene Kennzeichen angebracht. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf 9000 Euro geschätzt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok