"Winds of Change" mit der Blaskapelle Reken

Blaskapelle Reken Serenadenkonzert 2018 EF24.09.2018 Groß Reken (bli). Mit rockigen Rhythmen begeisterte die Blaskapelle Reken beim 1. Serenadenkonzert am vergangenen Samstag im RekenForum das zahlreiche Publikum.

Eigentlich sollte die Veranstaltung auf dem Rathausplatz stattfinden. Doch aufgrund des regnerischen Wetters mussten die Musiker ins RekenForum umziehen. Zahlreiche Helfer packten mit an und kurzerhand wurde der Saal umgebaut. Unter dem Motto „Winds of Change“ wollte das Orchester dem Publikum diesmal etwas anderes bieten.Das Konzert sollte im Gegensatz zu den traditionellen Events im Frühjahr und zur Adventszeit verbunden mit einer lockeren Atmosphäre rockiger werden. Unter dem Motto „Winds of Change“ präsentierte die Kapelle einen Mix aus bekannten Rock- und Pop-Songs. Rund 50 Musiker im Alter zwischen 15 und 60 Jahren zogen bereits mit dem ersten Stück, „Thriller“ von Michael Jackson, die Gäste in ihren Bann.

Blaskapelle Reken Serenadenkonzert 2018 Moderation

Unter der Moderation von Dirigent Cajus Weinitschke wurden die Leute auf die einzelnen Stücke eingestimmt. Bekannte Hits von Queen, Jo Cocker, Prince, und Abba sowie die Medleys „Rock Classics“, „80´er Kult (Tour)“ und „Coldplay on Stage“ wechselten sich ab.

Blaskapelle Reken Serenadenkonzert 2018 Solistin

Als Solisten traten auf die Sängerin Beate Eiling, an der E-Gitarre Stefan Schmitz, mit dem Alt-Saxophon Linda Büning und Posaunist Benedikt Deinken. Für das besondere Musikerlebnis bedankte sich das Publikum mit langanhaltendem Applaus. Die Leute entließen das Orchester erst nach „Music“ von John Miles und „Sternenhimmel“ von Hubert Kah wieder von der Bühne. „Schade, dass es geregnet hat,“ bedauerte Petra Theemann, „aber die Musiker haben super toll gespielt.“ Ebenso begeistert äußerten sich die Gäste aus Herne vom Marine Blasorchester „Die blauen Jungs“. „Wir finden das genial und sind erstaunt über die vielen jungen Leute bei der Blaskapelle.“ Ebenso lobende Worte, dass sie diesen Weg mit Rock- und Pop-Musik eingeschlagen haben, fand Carsten Hösl, der früher selber bei den Rekenern mitgespielt hatte.

Blaskapelle Reken Serenadenkonzert 2018 BK

Mit Rock- und Popsongs sorgte anschließend die Band „Brazzy Funk“ aus Heiden für musikalische Unterhaltung. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte sich die Gaststätte Schneermann und am Grillstand versorgte die Landjugend alle mit Bratwürstchen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok