Spatenstich Neubau B67/B474 zwischen Reken und Dülmen

Autobahn EF11.09.2018 Reken (pd). Mit dem Lückenschluss zwischen Reken und Dülmen wird die B67 als Ost-West-Verbindung zwischen Bocholt/Isselburg (A3) und Dülmen (A43) vollendet.
Für die Region bringt der Bau dieses letzten Teilstücks nicht nur eine Stärkung des Wirtschaftsraums mit sich, sondern auch eine viel bessere Anbindung der Kommunen Reken, Coesfeld und Dülmen an das überregionale Infrastrukturnetz. Am Montag, 17. September, werden NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, und Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek den ersten Spatenstich für das Projekt vornehmen.


* Was? 1. Spatenstich Neubau B67/B474 zwischen Reken und Dülmen
* Wann? Montag, 17. September 2018, 10.30 Uhr
* Wo? Brückenbaustelle Kreuzung L600, B474 Welte 62, 48249 Dülmen
* Wer? Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen; Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin Straßen.NRW

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok