Ferienkalender - Bogenschießen

Ferienkalender 2018 Bogensport EF27.07.2018 Maria Veen (bli). Konzentriert visierten die Kinder und Jugendlichen das Zentrum der Zielscheibe an.

Der SV Benediktushof Reken bot am Freitag im Rahmen des Ferienkalenders zwei Kurse Bogenschießen an. In der ersten Gruppe konnten zwanzig Schüler sowie in der zweiten Gruppe noch sechs diesen Sport ausprobieren.

Ferienkalender 2018 Bogensport Gruppe

Bögen und Pfeile stellte der Verein den Teilnehmern im Alter zwischen 8 und 16 Jahren zur Verfügung. Erst vor kurzem konnten sechs kleinere Bögen für Kinder mit Hilfe eines finanziellen Beitrags der Reken Stiftung angeschafft werden. Erfahrene Bogenschützen leiteten den Nachwuchs an. Sie zeigten ihnen, wie man den Bogen richtig hält und spannt, um ins Ziel zu treffen. Die großen Scheiben standen fünf Meter entfernt.

Ferienkalender 2018 Bogensport Schießen

Ferienkalender 2018 Bogensport SpatzIm zweiten, schwereren Übungsteil durften alle auf sogenannte 3D-Ziele schießen. Hierzu hatten die Vereinsmitglieder spezielle Tierfiguren aufgestellt. „In der ersten Gruppe waren die Mädels richtig gut. Die haben die Eule immer getroffen“, lobte Andreas Olschewski, Abteilungsleiter Bogensport, die Nachwuchsschützen der ersten Gruppe. Die Eule hing an einem langen Seil und war, weil sie sich hin und herbewegte, schwerer zu treffen. Andreas Olschewski ist ebenso Co-Landestrainer vom Westfälischen Schützenbund (WSB). Seit dem Jahr 2017 ist Reken Landesleistungsstützpunkt für das Münsterland. Ein Vereinsmitglied hat vor Jahren beim Ferienkurs erste Bekanntschaft mit dem Bogensport gemacht und nimmt jetzt an der Deutschen Meisterschaft teil. Der SV Benediktushof kann regelmäßig durch die Ferienkalender-Aktion Kinder und Jugendliche für diesen Sport begeistern.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok