Schulhofparty der Entlassschüler

21.06.2018 Bhf. Reken (pd). Am letzten Freitag im Juni werden insgesamt 94 „Zehner“ der endgültig auslaufenden Elisabeth-von-Thüringen-Realschule und der Overbergschule im Rahmen einer Entlassfeier im RekenForum verabschiedet.
Um den Mitschülerinnen und Mitschülern der Sekundarschule Hohe Mark „Auf Wiedersehen“ zu sagen und nicht einfach sang- und klanglos aus dem Bahnhof Rekener Schulzentrum an der Wilhelmstraße zu verschwinden, hat der Entlassjahrgang vorab die ganze Schule samt aller Lehrerinnen und Lehrer zu einer zweistündigen, zünftigen und echt bunten Schulhofparty bei gutem Wetter eingeladen.

Foto: Die Entlassschüler haben alle Mitschülerinnen und Mitschüler der Sekundarschule zu einer Schulhofparty eingeladen.

Foto: „Macht’s gut, auf Wiedersehen!“ Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Hohe Mark verabschieden die „Zehner“ der EvT-Realschule und der Overbergschule.

„Eine prima Aktion der Jugendlichen, mit großem Einsatz und guten Ideen, mit Grillwurst, guter Laune und vor allen Dingen ohne jegliche Probleme in die Tat umgesetzt“, betont Albert Steinkamp, am 12. Juli in den Ruhestand wechselnder Rektor der EvT-Realschule und gleichzeitig verantwortlicher Leiter der Overbergschule. Während der wie viele Damen und Herren der Kollegien im 60er-Jahre-Look gekleidet 67-jährige Pädagoge die jungen Leute über den grünen Klee lobt, sorgt der Sekundarschulleiter Jochen Grosfeld gleich nebenan für mächtig Stimmung.

Foto: SKHM-Rektor Jochen Grosfeld schmettert den Tatort-Schimanski-Hit „Faust auf Faust“ ins Mikrofon.

Nach mehreren, zumeist mit Sprechgesang überzeugenden und lautstark gefeierten Mädels und Jungs klettert er zu einem Karaoke-Auftritt auf die Bühne, schnappt sich das Mikro und donnert den Tatort-Schimanski-Hit „Faust auf Faust“ von Klaus Lage mit Power ganz cool durch die Lautsprecher. „Jochen, Zugabe, Jochen, Zugabe“, fordern die mehreren hundert applaudierenden Zuhörerinnen und Zuhörer, denen die Good bye-Party der „Zehner“ sehr gut gefällt: „Super Event, das können wir von uns aus ab sofort in jedem Jahr so machen!“ (hh)

Foto: Schulleiter Albert Steinkamp (r.) und einige Lehrerinnen der „Zehner“ freuen sich über die gelungene Feier ihrer Schützlinge.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok