So sehen Sieger aus

17.06.2018 Reken/Hochmoor (pd). Sie haben es tatsächlich geschafft. Nach einem unfassbar spannenden Spiel gegen FC Marbeck sind die U13 Juniorinnen des SC Reken Meister geworden. Erst nach einem 9-Meter-Schießen stand die Siegermannschaft des Entscheidungsspiels am 16.06.2018 auf dem neutralen Rasenplatz in Hochmoor fest.

Viele Zuschauer waren im Stadion von Hochmoor, als SC Reken und FC Marbeck aufgelaufen sind. Die Stimmung war gut, das Spiel war auf hohem Niveau. FC Marbeck spielte sehr gut, als diese nach knapp 20 Minuten mit 1:0 in Führung gingen. Der SC Reken holte aber schnell zum Unentschieden auf. Noch in der ersten Halbzeit legte Marbeck dann aber noch ein Tor nach und ging so mit einer 2:1 Führung in die Pause.
Doch SC Reken kämpfte weiter und kurz vor Schluss schossen sie das 2.2. Das war bei dem Einsatz der Mädchen aber auch wirklich verdient gewesen. So ging es dann in die 2x 5 Minuten-Verlängerung. Aber auch da kam es immer noch nicht zu einer Entscheidung. Somit blieb dann also nur noch das 9-Meter-Schießen, was dann mit mit vier Schützen mit einem 3:1 Sieg für SC Reken ausgegangen ist. Unsere Torfrau Amelie Lüth konnte zwei Tore der Gegner halten.
Somit haben die Mädchen von SC Reken die Meisterschaft verdient gewonnen und haben den Nachmittag noch kräftig mit Pizzaessen und viel Gesang im Waldstadion gefeiert.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok