"Loopen un Proaten" durch Reken

29.04.2018 Reken (bli). „Loopen un Proaten“ lautete das Motto der gemeinsamen Aktion des Ehrenamtsbüro BuVO (Bürgerengagement und Vereinsförderung vor Ort) mit dem Verein „Leben im Alter in Reken“.
Am vergangenen Donnerstag trafen sich 18 Leute im Alter zwischen 68 und 94 Jahren an der Ecke Ulmenstraße / Velener Straße um zu einem gemütlichen Spaziergang entlang Wiesen und Felder aufzubrechen. Jeder konnte mitmachen, auch Rollator und Rollstuhlfahrer. Das Schritttempo und die Länge der Wegstrecke richtete sich nach den Teilnehmern. Unternehmung mit Gleichgesinnten, Bewegung an frischer Luft, sich kennenlernen und Geschichten austauschen, standen hierbei im Vordergrund.

Rund zwei Kilometer verlief die Tour durch die Siepe, entlang der Heidener Straße bis zum alten Spritzenhaus. Zum Abschluss fand die Wanderung bei „Wolli´s Traumeis“ seinen gemütlichen Ausklang.


Aufgrund der positiven Resonanz soll die Aktion mit einer anderen Strecke durch die Mühlengemeinde in den nächsten Wochen wiederholt werden.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok