A31: Anschlussstelle Schermbeck

26.03.2018 Schermbeck/Hamm (straßen.nrw). Ab Montagmorgen (26.3.) ist die A31-Anschlussstelle Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop wieder geöffnet. Anschließend ist die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Emden bis zum 6.4. gesperrt.

 Ab Montag (19.3.) um 8 Uhr wird die A31-Anschlussstelle Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop für eine Woche sperren. Ab dem darauf folgenden Montag (26.3.) um 8 Uhr bis zum 6. April wird die Anschlussstelle in Gegenrichtung Emden gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Die A31 wird bis Ende des Jahres durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm umfangreich saniert. Um die Anschlussstelle Schermbeck während der gesamten Bauzeit befahrbar zu halten, werden jetzt provisorische Fahrstreifen angebaut.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok